Die Kirchengeschichte macht es einem nicht immer leicht, über das Papsttum zu reden. Aber auch Petrus selbst hat sich ja selbst als Mensch mit einigen Schwächen gezeigt. Und doch will ich auf diesen Dienst des Petrus und seiner Nachfolger nicht verzichten. In der Sketch-Bibel geht es diesmal um Bier, Konstruktivismus und den Gedanken, wieso Lebendigkeit eben nicht „perfekt“ – also abgeschlossen, rund vollendet – sein kein.

Kategorien: Matthäus

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.