„Was sucht ihr?“ Mit seinen ersten Worten im Johannes-Evangelium fordert Jesus nicht nur die beiden Jünger am Jordan, sondern auch uns als Leserschaft auf, sehr grundsätzlich über das Leben Klarheit zu gewinnen. „Was suchst du?“ ist eine typisch jesuanische Frage. Hier geht es um die ganz große und grundsätzliche Frage nach Lebenssinn und Lebensgestaltung. Dieses Evangelium kommt nur auf den ersten Blick als harmlose Begegnung am Wegesrand daher. Was uns Johannes da erzählt, ist aber auf den zweiten Blick eine Geschichte voller Tiefsinn und Weisheit, voller Lebens- und Glaubenserfahrung.

Kategorien: Johannes