Gott verbündet sich nicht nur MIT den Menschen. Er bindet sich an sie – er will mit ihnen auf Du und Du stehen. Und deshalb ist sein „Gesetz“ und seine Weisung Liebe, die er ihnen ins Herz schreibt. Das hat Konsequenzen: Fremdbestimmung weicht Autonomie. Und gleichzeitig meint Selbstbestimmung alles andere als Beliebigkeit. Sich seiner selbst – als Wesen mit einem Herzen – bewusst zu werden schließt das Entdecken von Verbindlichkeit aus Verbundenheit mit ein.

https://youtu.be/eqr4QlJyAIA
Kategorien: Johannes