Das heutige Evangelium ist ganz nach meinem Geschmack: Jesus legt die Schrift in der Synagoge aus. Er hält die Predigt. Und diese Predigt ist nur einen einzigen Satz lang: „Heute hat sich das Schriftwort, das ihr eben gehört habt, erfüllt.“ Bäm! Knapper und prägnanter geht es nicht. Auch wir von der Sketch-Bibel wollen das Sonntags-Evangelium ja kurz und knackig auf den Punkt bringen, indem wir es aufs Papier bringen – also zeichnen. Aber so pointiert wie Jesus das tut, wird uns das hier nie gelingen. Wieso eigentlich nicht?

Kategorien: Lukas